Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Europabüro Bocholt: „Dinxperwick Swingt“ am 23. August 2019

Abwechslungsreiches Programm im deutsch-niederländischen Grenzdorf


Bocholt (EUBOH) - Nach dem Motto: “Musik drinnen und draußen in unserem schönen Grenzdorf Dinxperwick“ lädt am Freitag, 23. August 2019, das deutsch-niederländische Grenzdorf Einwohner und Gäste zu einem sommerlichen, grenzüberschreitenden Musikfestival ein. Von 14 bis 23:30 Uhr treten Musikgruppen und Einzelmusiker aus Deutschland und den Niederlanden auf Plätzen, in Gaststätten und Kirchen auf. Der Eintritt ist frei.

Gefördert wird „Dinxperwick Swingt“ in diesem Jahr mit dem „Heimatscheck“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. „Dinxperwick Swingt“ wird am Freitag, 23. August 2019, auf dem Dinxperloer Marktplatz von der stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Bocholt, Hanni Kammler, und ihrem niederländischen Amtskollegen, Anton Stapelkamp, Bürgermeister der Gemeinde Aalten (Niederlande) offiziell eröffnet.

Programm zum Zuhören und Mitmachen

Das Orga-Team von „Dinxperwick Swingt“ hat ein abwechslungsreiches Programm zum Zuhören und Mitmachen für Jung bis Alt zusammengestellt:

Der Kinder-Tanzworkshop von INTAKT lädt auf dem Dorfplatz in Suderwick zum Mitmachen ein. Der Smartlappenkoor singt auf dem Marktplatz in Dinxperlo, wo mit den Pluckermuzikanten und dem Shantychor gleich drei volkstümliche Musikgruppen auftreten und zum Mitsingen und Mitmachen anregen. Auf dem Dorfplatz in Suderwick sorgen Olaf Symalla und das deutsch-niederländische Duo 2-Replay, bestehend aus Micha Hüfing und Fenn-Live, für Stimmung. Sie verfügen über ein großes Repertoire unterschiedlicher Musikgruppen der letzten Jahrzehnte und interpretieren ausgewählte Stücke auf ihre eigene Art und Weise.

Dinnermusik und Reggaeklänge

Das Restaurant `t Welink am Aaltense Weg hat das Duo Downtown mit herrlicher Dinnermusik und die Reggaeband Contra Fools aus der niederländischen Nachbargemeinde Winterswijk eingeladen. Mit dabei ist auch der Chor Vision, der in der Suderwicker St. Michaelskirche ein gefühlvolles Programm darbieten wird. An der Orgel der evangelisch-reformierten Kirche in Suderwick spielt der „Dinxperwicker“ Organist Wilco Kleinhesselink ein eigens für diesen Abend ausgewähltes Programm. Der Posaunenchor der ev. Kirche Suderwick wird sich dem Orgelspiel anschließen, nachdem er zuvor bereits VISION in der katholischen Kirche St. Michael abgelöst hat.

Mit dabei ist auch das Dinxperloer Lokal „De Vorst“ (Der Fürst) am Markt, wo schöne Gitarrenmusik das Essen begleitet und als Dinner Dansant auch ein Tänzchen möglich ist. Im „Old Dutch“ an der Maurits Prinsstraat spielt dieses Jahr Kevin Siebelink als einer der besten Piano-Unterhalter der Niederlande auf und bietet mit seinen Freunden eine mitreißende Pianoshow.

Mit der "Fietse" zum Abendprogramm

Im Abend- und Spätprogramm haben die Besucher von „Dinxperwick Swingt“ die Qual der Wahl zwischen Foreign Affairs mit ihren selbstgemachten Balladen (Zum Pitt), Reggae im „`t Welink“, Siebelinks Pianoshow im „Old Dutch“ und Braingate mit ihrer rockigen Retro-Musik (Zum Pitt). Dank der versetzten Anfangszeiten kann man überall einmal reinschauen und reinhören und sich dann zu Fuß, per Fahrrad oder per Sechser-Fietse von Spielort zu Spielort begeben und einen wahrlich abwechslungsreichen Musikabend in Dinxperwick genießen.

Informationen zum genauen Programm findet man auf der Internetseite: https://dinxperwick.info/de/

Veranstaltet wird das grenzüberschreitende Musikfestival von den Organisatoren der Bürgerinitiative Dinxperwick e.V., Ondernemers Fonds Dinxperlo (OFD) und dem Markt Dinxperlo.



05.08.2019 17:00
Kategorie: Europa/International



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram