"Bocholt.de Logo"

Epping und Adam führen den Seniorenbeirat

"Neue Alte" als gestaltender Teil der Gesellschaft // Künstliche Intelligenz spielt künftig große Rolle


Bocholt (PID) - Agnes Epping bleibt erste Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Bocholt und Dr. Michael Adam ist der neue stellvertretende Vorsitzende. Er trat mit der konstituierenden Sitzung am 10. März die Nachfolge von Sophia Heitz an, die aber weiterhin Mitglied des Seniorenbeirates bleibt.

"Wir 'neuen Alten' verstehen uns als gestaltender Teil der Gesellschaft und der Zukunft", betont Agnes Epping und gibt gleich einige Themenstellungen vor, um die sich der Seniorenbeirat in der aktuellen Legislaturperiode kümmern möchte. An erster Stelle stehe natürlich erst einmal die Aufgabe, die neuen Mitglieder ganz gezielt einzuarbeiten und auch einzusetzen.

"Bezahlbarer Wohnraum, Armut im Alter, Künstliche Intelligenz in der Pflege, Smart Home, Pflegeroboter, das sind alles Themen mit denen wir uns beschäfitgen wollen und müssen. Gerade die KI wird im Bereich der Pflege in der Zukunft eine große Rolle spielen", ist sich Epping sicher. Zum Thema "Armut im Alter" seien im letzten Jahr viele Veranstaltungen aufgrund von corona abgesagt worden. Auch dieses Themas werde man sich ganz besonders annehmen.

Integrative Themen nach vorne bringen

"Wir wollen auch Bürgermeister Thomas Kerkhoff zu unserem Gremium einladen und ihm unsere Arbeit vorstellen", ergänzt Dr. Michael Adam.

Ein neues (stv.) Mitglied im Seniorenbeirat ist Dr. Dimitrios Macheras, gleichzeitig auch Mitglied des Integrationsrates der Stadt Bocholt "Mit ihm wollen wir das Thema integrative Maßnahmen, das wir in dem Modellprojekt Demenzbegleiterinnen schon angestoßen haben, weiter vorantreiben", sagt Agnes Epping.

Ansprechpartner für Seniorinnen und Senioren bei der Stadtverwaltung sind Jutta Ehlting und Ellen Edelmann vom Seniorenbüro im Fachbereich Soziales. "Die ursprünglich für September geplante Seniorenmesse werden wir in der bekannten Form coronabedingt nicht durchführen können. Die Broschüre "Bocholt für Senioren" und auch das Faltblatt zum Seniorenbeirat wollen wir aber neu auflegen", kündigt Jutta Ehlting an.

Seniorenbeirat 2020-2025

  • Agnes Epping, Vorsitzende (Vertreter: Anna Vagedes und Maria Heling),
  • Dr. Michael Adam, stv. Vorsitzender (Vertreter: Ingeborg Kunz, Adolf Lang),
  • Ana Finkenberg (Vertreter: Dr. Dimitrios Macheras, Angelika Geßmann),
  • Christa Konkel (Vertreter: Georg Gießing, Karl-Heinz Räsing),
  • Sophia Heitz (Vertreter: Dr. Rainer Hübers-Kemink, Hans-Georg Bruckmann),
  • Ursula Rump (Vertreter: Maria Boland, Ursula Giesen),
  • Hildegard Wevers (Vertreter: Michaela Schneider, Rolf Oechtering).


22.03.2021 17:00
Kategorie: Senioren



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram