Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

"Engel der Kulturen" bald in Bocholt!!

Eingeladen sind alle Bocholter Bürgerinnen und Bürger am 15. November 2016 an diesem Projekt teilzunehmen


Um 14.30 Uhr versammeln sich alle Interessierten am Marktplatz vor dem historischen Rathaus, um das Rad, das aus den Symbolen der drei abrahamitischen Religionen (Kreuz, Halbmond und Davidstern) besteht und zugleich einen Engel darstellt, in Bewegung zu setzen. Dabei wird Halt an verschiedenen Stationen gemacht, die einen thematischen Bezug zum interreligiösen Dialog haben und an denen der Engel der Kulturen als temporäres Sandrelief entsteht. Der Weg endet auf dem Benölkenplatz mit der Verlegung der Bodenintarsie des "Engels der Kulturen" und einer interreligiösen Begegnung in der neuen Schulmensa.

Eine aktive Beteiligung von Schulen, Kitas, Vereinen etc. ist unbedingt wünschenswert.

Interessierte können sich melden beim Integrationsbüro der Stadt Bocholt und bei der Familienbildungsstätte Bocholt (Fabi)!

 

Zeitungsartikel: BBV vom 04.06. und 10.06.2016



30.06.2016 09:09
Kategorie: Integrationsportal
Von: Christiana Kamps



Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter