"Bocholt.de Logo"

Bürgerbüro: Aktuell nur Seiteneingang nutzbar

Tür nach gescheitertem Einbruchsversuch defekt // Schaden wird schnellstmöglich behoben


Bocholt (PID) - Aktuell können Bürgerinnen und Bürger das Bocholter Bürgerbüro am Neutorplatz nur über den Seiteneingang betreten. Grund ist ein Schaden an der Etagentür im Gebäude nach einem gescheiterten Einbruchsversuch, teilt die Stadt Bocholt mit.

Unbekannte hatten die Außentür des Gebäudes aufgebrochen und versucht, sich über die Etagentür Zutritt zum Bürgerbüro zu verschaffen, waren dort jedoch an der massiven Etagentür gescheitert. Diese ist jedoch durch den versuchten Einbruch so beschädigt worden, dass sie derzeit nicht genutzt werden kann.

Der Schaden wird schnellstmöglich behoben, teilt die Stadt Bocholt mit. Termine finden weiterhin wie verabredet statt, Bürgerinnen und Bürger können das Gebäude über den nicht barrierefreien Eingang an der Kreuzstraße betreten.



17.06.2022 09:00
Kategorie: Bekanntmachungen


Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram