Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

"Bocholter Aa" wird abgesenkt

Ab Sonntagabend / Nachbesserungsarbeiten an Aueninseln


Bocholt (PID) - Der Fluss "Bocholter Aa" wird ab Sonntagabend, 19. März 2017, abgesenkt. Grund sind Nachbesserungsarbeiten an den beiden neu angelegten Aueninseln im Bereich der Königsmühle. Das teilt der städtische Fachbereich Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün mit.

Die Umrandung der Inseln - die Holzpoller mit den Reisig-Ruten (sog. Faschine) - wird verstärkt, um Erosion zu vermeiden. Die Nachbesserungsarbeiten werden am 22. und 23. März 2017 durch eine Fachfirma durchgeführt. Der Fluss wird dazu beginnend ab Sonntagabend abgesenkt. Sobald die Ausbesserungsarbeiten erfolgt sind, wird auf den Inseln eine Erstbepflanzung gesetzt.

 



16.03.2017 15:00
Kategorie: Planen und Bauen


Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter