Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Abend zum Iran: Betroffene Frauen schildern Situation

Emitis Pohl zu Gast // Veranstaltung am Dienstag im Kinodrom im Rahmen des „besonderen Films“


Bocholt (PID) - Für den besonderen Filmabend im Bocholter Kinodrom am kommenden Dienstag, 10. Januar, sind noch Karten verfügbar. An diesem Abend werden betroffene Iranerinnen über die Situation im Iran sprechen, auch wird der Film „Persepolis“ gezeigt.

„An diesem Abend können Besucherinnen und Besucher mit mutigen Frauen ins Gespräch kommen, die sich für die Rechte der Frauen in ihrem Heimatland einsetzen“, sagt Bocholts Gleichstellungsbeauftragte Astrid Schupp.

Auch die bekannte deutsch-iranerin Emitis Pohl wird an diesem Abend in Bocholt zu Gast sein und mit den Besucherinnen und Besuchern sprechen. Einlass am 10. Januar ist ab 19.15 Uhr. Ab 19.30 Uhr wird es eine Begrüßung und eine kurze Einführung in das Thema geben. Der Film „Persepolis“ wird ab 20 Uhr gezeigt, im Anschluss wird es einen offenen Erfahrungsaustausch mit den Iranischen Frauen geben.

Zur Veranstaltung lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bocholt gemeinsam mit dem Fachbereich Kultur und Bildung und der Stadtbibliothek ein. Karten dazu gibt es online auf der Internetseite des Kinodroms: www.kinodrom.de/detail/15993/Persepolis

Weitere Hintergrundinformationen gibt es hier: www.bocholt.de/rathaus/nachrichten/artikel/frauen-sprechen-im-kinodrom-ueber-situation-im-iran/



04.01.2023 13:00
Kategorie: Gleichstellung



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram