Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

22.000 Gelbe Tonnen sind verteilt

ESB schließt Umstellung ab // Ab 2020 werden keine Gelben Säcke mehr von der Müllabfuhr mitgenommen


Bocholt (PID) - Die Umstellung vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne ist in Bocholt offiziell abgeschlossen. Die letzte von insgesamt 22.000 Gelben Tonnen ist jetzt ausgeliefert worden. Restbestände von Gelben Säcken werden nur noch bis Jahresende von der Müllabfuhr mitgenommen, danach nicht mehr. Das teilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) mit.

Inzwischen gibt es die ersten Erfahrungen mit der neuen Tonne. Bei dem ein oder anderen Haushalt stellt es sich jetzt heraus, dass das gewünschte Volumen oder das Standardvolumen nicht ausreicht. Zurzeit werden noch Gelbe Säcke zusätzlich zur Gelben Tonne mitgenommen. „Ab dem 2. Januar 2020 werden nur noch die Gelben Tonnen geleert“, so ESB-Abfallberaterin Petra Tacke. Kurzzeitig anfallende Übermengen, die nicht mehr in die Gelbe Tonne passen, dürfen zum Wertstoffhof gebracht werden. Dafür sind dann allerdings durchsichtige Säcke zu verwenden.

Änderungen mitteilen

Wer jetzt feststellt, dass das Volumen der Gelben Tonne nicht ausreicht, kann sich beim ESB melden und eine weitere oder eine größere Tonne bestellen. Die Gelbe Tonne ist kostenfrei. Änderungen können unter Tel. 02871 2463-12, schriftlich an den ESB (Schaffeldstraße 74, 46395 Bocholt) oder per E-Mail gelbetonne@esb.bocholt.de beantragt werden. Zudem kann eine Gefäßänderung direkt am Wertstoffhof durchgeführt werden. Das zu tauschende Gefäß ist dann mitzubringen, die passendere Größe kann man direkt mitnehmen.

Gelbe Säcke nur gegen Berechtigungskarte

Haushalte, die auf Gelbe Tonnen verzichten und weiter Gelbe Säcke nutzen wollen, müssen die Gelben Säcke im neuen Jahr selbst zum Wertstoffhof bringen. Dort bekommen sie nur gegen Vorlage einer Berechtigungskarte, die in den kommenden Tagen an die entsprechenden Haushalte verschickt wird, neue Gelbe Säcke. Die Berechtigung in Scheckkartengröße sollte gut aufbewahrt und bei der Abholung der Gelben Säcke vorgezeigt werden. Haushalte, die eine Gelbe Tonne haben, bekommen keine Gelben Säcke mehr.



18.12.2019 15:00
Kategorie: Entsorgungs- und Servicebetrieb



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram