Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Finanzen


Haushalt 2019 beschlossen

Angezeigt wird das Deckblatt des Haushaltsplanes 2019. Ein Bild des Bocholter Rathauses mit der Aufschrift "Haushaltplan 2019"Deckblatt des Haushaltsplanes 2019

In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 19.12.2018 wurde die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Jahr 2019 mit 41 Ja-Stimmen zu 6 Nein-Stimmen beschlossen.

Im Entwurf wurde das Jahresergebnis mit + 265.800 € ausgewiesen. Beschlossen wurde der Plan nun mit einem Überschuss i.H.v. 1.870.200 €. Diese positive Veränderung resultiert aus weniger Kreisumlage die zu zahlen ist und aus erhöhten Landeszuweisungen, die die Stadt erhält. Außerdem werden Bundesmittel an die Kommunen weiter gegeben. Durch diese Verbesserungen konnten kleinere Verschlechterungen zusätzlich aufgefangen werden.

Im investiven Bereich ergibts ich eine Verschlechterung gegenüber dem Entwurf i.H.v 2.206.800 €. Das hängt mit Investitionen zusammen, die ursprünglich nicht in den Haushalt eingestellt werden konnten, weil der Schuldendeckel dies verhinderte. Da vor dem Beschluss des Haushaltsplanes die Hauptsatzung geändert wurde, konnten diese Investitionen nun aufgenommen werden. Das sind unter anderem 800.000 € für "Neue Medien" an Schulen und 2,1 Mio. € für eine Rückdeckungsversicherung für die Pensionen der Beamten. Im Gegenzug wurden einige Maßnahmen zeitlich verschoben, sodass die Gesamtverschlechterung geringer ausfällt.


Interaktiver Haushaltsplan 2019

Auch in diesem Jahr wird der Haushalt wieder als interaktive Grafik vorgestellt. Durch Anklicken einer Grafik öffnet sich der ausgewählte Haushaltsteil mit den Informationen zum Gesamthaushalt. In den Gesamtplänen kann man sich per Klick auf den gewünschten Grafikteil weitere Informationen zu den Ertrags- und Aufwandsarten anzeigen lassen. Bei den Teilplänen wählt man in der ersten Übersicht den Fachbereich aus und danach öffnet sich das Kreisdiagramm mit den dazugehörigen Daten.


Grafik Ergebnishaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Ergebnishaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de
Grafik Teil-Ergebnishaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Teilergebnishaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de
Grafik Finanzhaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Finanzhaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de
Grafik Teil-Finanzhaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Teil-Finanzhaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de

Hier finden Sie den beschlossenen Haushalt zum Download

Komplettversion des Haushaltes

Informationen zu den Dateien

Um in den Dokumenten die Bearbeitungsfunktionen wie Markierungen und Kommentare nutzen zu können, wird der neueste Adobe Reader benötigt. Sie finden ihn auf get.adobe.com



Haushalt 2018 beschlossen

Angezeigt wird das Deckblatt des Haushaltsplanes 2018. Ein Bild des Bocholter Rathauses mit der Aufschrift "Haushaltplan 2018"Deckblatt des Haushaltsplanes 2018

Die Stadtverordnetenversammlung hat in der Sitzung von 20.12.2017 die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Jahr 2018 mit 45 Ja-Stimmen zu 2 Nein-Stimmen beschlossen.

Das Jahresergebnis wird mit -1.782.800 € ausgewiesen und stellt somit eine Verbesserung gegenüber der Planung für das Jahr 2017 von fast 7,6 Mio. € dar. Im Wesentlichen wird die Verbesserung erreicht durch die Erhöhung der Schlüsselzuweisungen vom Land, der Steigerung beim Anteil an der Einkommensteuer und die erhöhten Erträge bei der Gewerbesteuer.

Auch im Haushaltsjahr 2018 kann die Stadt Bocholt einen „fiktiv“ ausgeglichenen Haushalt vorweisen, denn der Fehlbetrag von -1,78 Mio. € ist durch die Ausgleichsrücklage gedeckt.


Interaktiver Haushaltsplan 2018

Auch in diesem Jahr wird der Haushalt wieder als interaktive Grafik vorgestellt. Durch Anklicken einer Grafik öffnet sich der ausgewählte Haushaltsteil mit den Informationen zum Gesamthaushalt. In den Gesamtplänen kann man sich per Klick auf den gewünschten Grafikteil weitere Informationen zu den Ertrags- und Aufwandsarten anzeigen lassen. Bei den Teilplänen wählt man in der ersten Übersicht den Fachbereich aus und danach öffnet sich das Kreisdiagramm mit den dazugehörigen Daten.


Grafik Ergebnishaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Ergebnishaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de
Grafik Teil-Ergebnishaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Teilergebnishaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de
Grafik Finanzhaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Finanzhaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de
Grafik Teil-Finanzhaushalt, es zeigt einen Kreis der in eine rote und eine grüne Fläche unterteilt ist, in der Mitte der Schriftzug Teil-Finanzhaushalt, mit Klick geht es zur Detailunterseite - Collage: Bruno Wansing, bocholt.de

Hier finden Sie den beschlossenen Haushalt zum Download

Informationen zu den Dateien

Um in den Dokumenten die Bearbeitungsfunktionen wie Markierungen und Kommentare nutzen zu können, wird der neueste Adobe Reader benötigt. Sie finden ihn auf get.adobe.com