Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Brandschutz

Hier steht der Alt Text

Laufbahnausbildung für die Laufbahngruppe 1.2-FEU des feuerwehrtechnischen Dienst gemäß VAP1.2-Feu

Die Feuerwehr- u. Rettungsakademie Bocholt bietet Ihnen eine Laufbahnausbildung für die Laufbahngruppe 1.2-FEU des feuerwehrtechnischen Dienst gemäß VAP1.2-Feu (ehemals mittleren Dienst) an. Die Ausbildung erstreckt sich über 18 Monate und gliedert sich in folgende Abschnitte:

Ausbildungsabschnitt 1:

Grundausbildung, Atemschutzgeräteträger, Maschinisten Ausbildung, Gerätewart Lehrgang, Motorkettensägeführer Lehrgang nach GUV und ABC Einsatz.

Es wird praxisnah ausgebildet. Zur Erreichung dieses Zieles wird gerade in der Atemschutzausbildung eine realitätsnahe Ausbildung mit Wärmeerfahrung, Flash Over Training und einem taktischem Training durchgeführt.

Ausbildungsabschnitt 2:

In diesem Ausbildungsblock erfolgt die Ausbildung zum Rettungssanitäter.

Ausbildungsabschnitt 3:

Hier wird das erlernte Wissen Ihrer Feuerwehrausbildung noch einmal vertieft. Zusätzlich werden in diesem Teil die Lehrgänge Drehleiter-Maschinist und Absturzsicherung durchgeführt.

Ausbildungsabschnitt 4 + 5:

Dient dazu ihr nun gesamtes gesammeltes Wissen in die Praxis umzusetzen. Sie werden ein „Wachpraktikum“ auf einer Dienstgruppe der Feuerwehr ableisten. Dazu werden Sie im Einsatzdienst eingesetzt.

Ausbildungsabschnitt 6:

In diesem letzten und entscheidenden Abschnitt werden Sie auf die Laufbahnprüfung vorbereitet und sollten dann die Laufbahnprüfung erfolgreich ablegen.

Während der gesamten Ausbildung wird auf eine praxisnahe Ausbildung großen Wert gelegt, so dass Sie nach Ihrer Laufbahnprüfung den Wachalltag und die Einsätze einer Feuer- und Rettungswache beherrschen.



Ausbildung zum Truppführer als Blockausbildung

Wir bieten den Truppführer Lehrgang als 60-stündige Ausbildung gemäß RdErl. des Innenministeriums an.

Die Ausbildung gestaltet sich nach folgendem Ablauf:

Es wird ein E-Learning Modul in den Rechtsgrundlagen angewendet. Ein kompletter Samstag sowie die darauf folgende Woche von Montags bis freitags bilden die geforderten Ausbildungsinhalte ab. In dem Truppführer Lehrgang ist zudem die empfohlene Ausbildung in einer Realbrandübungsanlage enthalten.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus dem Bericht der Fachpresse Einsatz NRW-Truppführerausbildung.



Ausbildung zum Brandschutzhelfer und sonstigen Lehrgängen

Auf Anfrage




Logo der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie Bocholt

Kontakt

Guido Bekurs
Telefon+49 (2871) 2103-121
E-Mailan Guido Bekurs


Werden Sie Fan der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie Bocholt!

FRB auf Facebook