Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Ausbildung für Menschen mit Handicap

Das Leben behinderter Menschen braucht oft viele Formen der Hilfe und Unterstützung. Die Stadt Bocholt unterstützt als Arbeitgeber den Bereich der beruflichen Selbstverwirklichung.

Egal ob man von Geburt an mit einem Handicap lebt oder dies durch Unfall oder Krankheit erworben hat, muss man mit der neuen Situation lernen umzugehen. Dazu gehört auch einen Arbeitgeber zu finden, der das passende Arbeitsumfeld bereitstellen kann.

Die Stadt Bocholt kann dieses behinderungsgerechte Arbeitsumfeld bieten. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, jährlich mindestens eine Ausbildungsstelle ausschließlich für schwerbehinderte oder gleichgestellte Jugendliche zur Verfügung zu stellen, da uns die Integration junger Menschen mit Behinderung sehr am Herzen liegt.

Durch die Vielzahl verschiedener Ausbildungsberufe in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern bei der Stadt Bocholt werden Chancen für ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Dadurch wollen wir versuchen, Jugendlichen eine echte Perspektive für die Zukunft zu geben.

Alle Bewerber und Bewerberinnen durchlaufen bei uns ein Einstellungsverfahren. Das Einstellungsverfahren kann je nach Art und Schwere der Behinderung angepasst und variiert werden.

Wenn Sie neugierig geworden sind und nun vielleicht Interesse an einen unserer zahlreichen Ausbildungsberufe haben, scheuen Sie sich nicht, sich zu bewerben oder direkt mit uns in Kontakt zu treten.

Wir werden unser Bestes geben, um Ihnen einen Arbeitseinstieg zu ermöglichen.


Ansprechpartnerin

Judith Nienhaus
Telefon+49 (2871) 953-319
E-Mailan Judith Nienhaus
WhatsApp+49 160 5508538

Bocholt.de auf

Bocholt auf Facebook
Bocholt auf Twitter