Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Einfach.Smart.Informiert.

Mit den "WhatsApp-News" werden interessante Neuigkeiten der Stadtverwaltung, der Stadtmarketing Bocholt sowie der Wirtschaftsförderung über den Messenger-Dienst WhatsApp direkt auf das Handy verschickt - kurz, kostenlos, aktuell. Zum Beispiel ...

  • Veranstaltungen und Events
  • Meldungen der Feuerwehr
  • Änderungen bei der Müllabfuhr
  • Verkehrsmeldungen
  • Öffnungszeiten
  • Kinder- und Jugendangebote
  • Stellenausschreibungen

Der Newsletter wird in der Regel einmal wöchentlich versendet, je nach Meldungslage.


Nutzungs- und Datenschutzhinweise

Die WhatsApp-News der Stadt Bocholt können Sie nur erhalten, wenn Sie die App "WhatsApp" auf Ihrem Smartphone installiert haben.

Bitte beachten Sie folgendes:

  • Um Ihnen die News senden zu können, wird Ihre Telefonnummer gespeichert. Mit der Verschickung der WhatsApp akzeptieren Sie, dass die Stadt Bocholt Ihre Telefonnummer für die Dauer des Services speichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbezwecke genutzt. Wenn Sie sich von den News abgemeldet haben, wird Ihre Telefonnummer gelöscht.
  • Mit der Installation von WhatsApp auf Ihrem Gerät akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzregeln von WhatsApp. Die Datenverarbeitung entspricht nicht den deutschen Datenschutzvorschriften.
  • Trotz der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von WhatsApp besteht keine vollständige Sicherheit. Bitte beachten Sie daher, dass Sie nur Inhalte versenden, die jeder sehen dürfte. Nachrichten mit sensiblen Inhalten schicken Sie der Stadt Bocholt bitte weiterhin per Post oder E-Mail. Kontaktadressen finden Sie im Bürgerservice .
  • Weitere Informationen zum Datenschutz von WhatsApp gibt es beispielsweise unter www.klicksafe.de oder www.datenschutzbeauftragter-info.de .
  • Die App "WhatsApp" wird lediglich als weiterer Informationskanal genutzt. Es besteht keine Kooperation mit WhatsApp oder einer anderen Firma. Ihre Daten werden nur für die Versendung der News genutzt. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise und AGB's von WhatsApp.
  • Der WhatsApp Newsletter ist ein unverbindlicher Service der Stadtverwaltung. Er dient reinen Informationszwecken und nicht dem Dialog mit Bürgern. Anliegen an Stadtverwaltung, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung sind über die herkömmlichen Wege - Telefon, Mail, Post - zu richten.

 

 

 

 

 


Interessante Neuigkeiten von Verwaltung, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung via WhatsApp direkt aufs Handy. (© Trezvuj - Fotolia.com)Interessante Neuigkeiten von Verwaltung, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung via WhatsApp direkt aufs Handy. (© Trezvuj - Fotolia.com)

So funktioniert's:

  1. Geben Sie Ihre Handynummer in das folgende Feld ein, bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise gelesen haben und drücken Sie auf "Anmelden".


Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiere sie.
  1. Speichern Sie die dann erscheinende Handynummer als Kontakt in Ihr Telefonbuch.
  2. Senden Sie eine WhatsApp-Nachricht (z.B. "Start") an diesen Kontakt.
  3. Die Registrierung ist erfolgreich, sobald die Haken in der WhatsApp-Nachricht blau gefärbt werden. Anschließend erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten der Stadt Bocholt, der Stadtmarketing und der Wirtschaftsförderung.

Wenn Sie die News nicht mehr erhalten möchten

  1. Schicken Sie die Nachricht "Stopp" an den Kontakt.
  2. Sobald die Haken in der WhatsApp-Nachricht blau gefärbt werden, ist die Abmeldung erfolgreich.
  3. Nach der Abmeldung erhalten Sie keine Nachrichten mehr und Ihre Telefonnummer wird gelöscht.