Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB)


  • Der ESB sorgt im Winter für sichere Straßen und Wege
    Der ESB sorgt im Winter für sichere Straßen und Wege
  • Der ESB säubert Spielplätze und Grünanlagen
    Der ESB säubert Spielplätze und Grünanlagen
  • Der ESB sorgt für ein schönes Stadtbild
    Der ESB sorgt für ein schönes Stadtbild
  • Der ESB saniert und wartet Kanäle
    Der ESB saniert und wartet Kanäle
  • Der ESB flickt Schlaglöcher
    Der ESB flickt Schlaglöcher
  • Der ESB trennt Müll
    Der ESB trennt Müll
  • Der ESB und der MBB gehen gemeinsame Wege
    Der ESB und der MBB gehen gemeinsame Wege

Info: Tel. 02871/24 63 0

Abfallberatung: - 24 63 24

Wertstoffhof: - 24 63 25

Müllabfuhr: - 24 63 30

Stadtbildpflege: - 24 63 35

Friedhofswesen: - 25 63 75

E-Mail: infoping@esb.bocholtpong.de

Schadensmelderformular:
schadensmelderboh@esb.bocholt.de

Schadensmelder: - 246 357


Wertstoffhof
Schaffeldstraße 74
46395 Bocholt

  • Mo.: geschlossen
  • Di.-Fr.: 9-18 Uhr
  • Sa.: 9-13 Uhr

Zutritt nur mit Maske!

Verwaltung

  • Mo.-Do.: 7.30-16.30 Uhr
  • Fr.: 7.30-13 Uhr
    Termine nur nach Vereinbarung

Nachricht vom: 26.02.21 10:00
Kat: Entsorgungs- und Servicebetrieb
Nachricht vom: 22.02.21 08:00
Kat: Entsorgungs- und Servicebetrieb
Nachricht vom: 18.02.21 15:00
Kat: Entsorgungs- und Servicebetrieb
Nachricht vom: 18.02.21 09:00
Kat: Entsorgungs- und Servicebetrieb
Nachricht vom: 12.02.21 14:00
Kat: Entsorgungs- und Servicebetrieb

Winter in Bocholt - Auswirkungen auf Winterdienst und Müllabfuhr

Der Wintereinbruch vom 7.2. 21 im Nordwesten Deutschlands hat auch Bocholt schwer getroffen.
Das BBV berichtete in seiner Ausgabe vom 9.2.21 das wir zuletzt 1969 solche Schneemengen hatten. Bereits am Sonntag, 7.2. rückte der Winterdienst des Entsorgungs- und Servicebetriebes in den frühen Morgenstunden aus, um die Straßen befahrbar zu machen. Die Schneefälle in Verbindung mit starken Verwehungen machten dieses zu einer Endlosschleife: war eine Straße frei geräumt, war sie kurz drauf bereits wieder zugeweht.

Bei einigen Bocholterinnen und Bocholter wirft der Wintereinbruch und die Folgen auf die Müllabfuhr einige Fragen auf, die wir im Folgenden beantworten:


Wie sieht Winter in Bocholt aus?

Der Wintereinbruch im Nordwesten Deutschlands hat auch Bocholt schwer getroffen.

Seit 1969 gab es in Bocholt keinen solchen Wintereinbruch wie der vom 6.2. bis in die Nacht zum 9.2.2021. Das bestätigen auch die Aufzeichnungen von Rene Fischer aus Bocholt. Quelle  Dieses Ausnahmeereignis kann nicht als für Bocholt typisches Winterwetter bezeichnet werden.

Die Winterdiensteinsätze der vergangenen Jahre bestätigen dieses zudem. In den letzten 9 Wintern lief der Winterdienst weitgehend problemlos. Der ESB hatte im Durchschnitt 21 Winterdiensteinsätze. Der Salzverbrauch lag im Mittel bei 310 t.

Bereits in den frühen Morgenstunden am Sonntag rückte der Winterdienst des Entsorgungs- und Servicebetriebes mit 21 Fahrzeugen in Doppelschichten aus, um die Straßen befahrbar zu machen. Die Schneefälle in Verbindung mit starken Verwehungen machten dieses zu einer Endlosschleife: ist eine Straße frei, war sie kurz drauf bereits wieder zugeweht. Auf den Schneesturm folgten ab dem Montag eisige Temperaturen mit bis zu Minus 14 Grad.


Wie werden ab dem 8.3. die Müllgefäße geleert?

Ab dem 8. 3. 2021 läuft die Müllabfuhr wieder gemäß Abfuhrplan. Geleert werden dann die Restmülltonnen sowie regulären Gelben Tonnen und Papiertonnen.

Ihre Termine entnehmen Sie bitte der ESB Abfall App oder dem Online Abfallkalender.


Werden bei der Leerung der Gelben Tonnen Gelbe Säcke mitgenommen?

  • Nein! Bei der regulären Leerung der Gelben Tonnen werden keine Gelben Säcke mitgenommen!
  • Ausnahme: Gelbe Tonnen, die in der 7. KW nicht geleert wurden werden einmalig in der 9. KW mitgenommen!

Seit der Einführung der Gelben Tonnen im Jahr 2019 werden diese überwiegend mit einem Seitenladerfahrzeug geleert. Mit dieser wirtschaftlichen Fahrzeugtechnik können zwei Tonnen gleichzeitig mittels Greifarm geleert werden. Lader, wie vorher bei den Gelben Säcken, werden nicht mehr eingesetzt. Gelbe Säcke werden nicht mehr mitgenommen. Übermengen an Verkaufsverpackungen in gelben oder transparenten Säcken nimmt der Wertstoffhof an.

Eine Ausnahme von dieser Regelung hat sich durch den Schneesturm in der 6. KW ergeben. Die Leerungen der Gelben Tonnen entfielen dadurch in der 6. und 7. Kalenderwoche. Nur die Touren, die in diesen beiden Wochen stattgefunden hätten werden nachgeholt. Dafür setzt der ESB zusätzliche Mitarbeiter ein, die dann auch daneben liegende Säcke mitnehmen. Das bedeutet: Gelbe Säcke aus den Gebieten A, B, C, D, E gemäß Abfallkalender werden einmalig in der 9. KW mitgenommen, alle anderen nicht.


Gibt es eine Übersicht zu den Terminen bei der Müllabfuhr?

Ja, die gibt es!

Eine einfache Übersicht sehen Sie mit einem Klick hier.

Über alle Termine informiert Sie auch die kostenlose ESB Abfall App, abrufbar über google play store und im app store.

Alle Termine sind im Onlinekalender aktualisiert und finden sich mit einem klick hier.


Kann ich Depotcontainerstellplätze nutzen?

Die Nutzung der Papier-, Glas- und Altkleidercontainern ist möglich!

Bitte stellen Sie keine Abfälle neben die Container. Durch solche Nebenstellungen verzögert sich die Leerung der Depotcontainer unnötig.

Die Depotcontainerstellplätze finden Sie im Stadtplan

Den nächsten Stellplatz finden Sie auch mobil in der kostenlosen ESB Abfall App sowie im Onlineabfallkalender


Hat der Wertstoffhof geöffnet?

Ja, der Wertstoffhof hat zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.


Öffnungszeiten:
montags geschlossen
dienstags - freitags 9:00 - 18:00 Uhr
samstags 9:00 - 13:00 Uhr



Wie ist der Winterdienst des ESB aufgestellt?

Salzvorrat: ca. 400 t
Einsatzpersonal: üblicherweise 23 Personen in einerSchicht, aktuell deutliche Aufstockung
Einsatzfahrzeuge: üblicherweise 21 Stück vom Großstreuer bis zur kleinen Pritsche für die Räumung von Hand; aktuell zusätzlich Radlader
Streustrecke Straßen: ca. 190 km
Streustrecke Radwege ohne Innenstadt: ca. 106 km
Streustrecke Innenstadt: ca. 16 km
Streustrecke Gehwege: ca. 25 km (ca. 125 Abschnitte)
Streustrecke Kreuzungen, Querungshilfen: ca. 4 km (ca. 120 Stellen)




Geänderte Regeln aufgrund der CORONAVIRUS-Krise

Aufgrund der Coronavirus-Krise haben sich die Öffnungszeiten und die Zutrittsmöglichkeiten geändert:

  • Wertstoffhof (Öffnung mit Zugangsbeschränkung)
  • ESB - Verwaltungsgebäude (eingeschränkte Öffnung mit Zugangsbeschränkung)
  • EGB (eingeschränkte Öffnung)

Alle aktuellen Infos gibt es auf der Sonderseite zum Coronavirus!



Stadt reinigen

Straßenreinigungsfahrzeug des Bocholter Entsorgungsbetriebes vor dem Historischen Rathaus (Foto: Stadt Bocholt)

Der ESB ist mit Kehrmaschinen und Handreinigern täglich im Einsatz. Für eine saubere Innenstadt, gepflegte Straßen, Radwege, Park- und Marktplätze. 

Häufig nachgefragt:

  • Straßenreinigung: Wer hat welche Pflichten? 
  • Kosten der Straßenreinigung 
  • Winterdienst: Worauf müssen Anwohner achten?
    mehr Infos

Grünflächen pflegen

Gärtner bei der Pflege von Blumenbeeten (Foto: Stadt Bocholt)

Parks, Blumenbeete, Bäume, Spiel- und Sportplätze u.v.m.: Der ESB pflegt und unterhält die öffentliche Grünflächen und sorgt damit für ein sehenswertes, ökologisch wertvolles Stadtbild, das die Lebensqualität in Bocholt erhöht.


Straßen unterhalten

Arbeiter bei Ausbesserungsarbeiten

390 km Verkehrsstraßen, 190 km Wirtschaftswege, 110 km Radwege: Die Verkehrsinfrastruktur Bocholts wird durch den ESB regelmäßig gewartet, Schäden wie Schlaglöcher werden möglichst zügig beseitigt.


Friedhöfe pflegen

Baumschneidearbeiten auf dem Friedhof (Foto: Stadt Bocholt)

Das Bestattungswesen und die Unterhaltung der drei städtischen Friedhöfe wird von der Friedhofsverwaltung des ESB durchgeführt.

Häufig nachgefragt:

  • Wahl der Grabstätten
  • Gräber für Erdbestattungen
  • Gräber für Urnenbestattungen
  • Gebühren

Weitere Infos


Abwasser reinigen

Klärwerk Bocholt (Foto: Stadt Bocholt)

Bocholter Abwasser wird im Klärwerk Mussum gereinigt. Ferner ist der ESB für die Wartung und Sanierung von Kanälen mit einer Gesamtlänge von über 400 km zuständig.

Erfahren Sie hier mehr über:

  • Einführung einer neuen Verfahrensstufe mit Umbau Rückschlammpumpwerk,
  • Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen (Dichtheitsprüfung),
  • das Zentralklärwerk in Mussum,
  • Kanalreinigung und Wartung,
  • Sonderbauwerke.

Mehr Infos


Abfall-App

Abfall-App des Entsorgungs- und Servicebetriebes Bocholt

Mit der Abfall-App fürs Smartphone verpassen Sie keinen Abfuhrtermin. Dazu gibt es interessante Informationen rund ums Thema Abfallentsorgung. Kostenlos im Google Play Store oder im App Store unter dem Stichwort "Abfall-App ESB" erhältlich.

Neu: über die Abfall App ESB kann jetzt auch mobil das Schadensmelderformular und die Sperrmüllanmeldung aufgerufen werden.


ESB-Fahrzeuge (Galerie)

  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte
  • ESB Fahrzeugflotte

Der ESB verfügt über eine große Flotte mit Spezialfahrzeugen. Einfach Bild anklicken und anschauen.


Der ESB - Wir über uns

Team des Bocholter Entsorgungsbetriebes (Foto: Stadt Bocholt)

Bocholts Profis für Abfallentsorgung, Stadtreinigung und Grünpflege stellen sich und ihre Arbeitsphilosophie vor.