Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Bocholter Kulturtage 2019: Poetry Slam auf'm Marktplatz

Für den musikalischen Auftakt des Slams auf dem Marktplatz sorgt das Percussion-Ensemble der Musikschule Bocholt-Isselburg am 5. Juli um 18 Uhr. Die Jugendlichen präsentieren in ihrem vielseitigen Programm nicht nur fetzige Rhythmen und Grooves, sondern überraschen ihr Publikum immer wieder mit frischen Interpretationen von Hits der Pop- und Filmmusik.

Große Worte brauchen große Orte! Deshalb holen die Organisatoren der Kulturtage in Zusammenarbeit mit dem "Freien Kulturort Alte Molkerei e.V." an dem Abend an die frische Luft und packen ihn auf die große Bühne der Bocholter Kulturtage.Ansonsten bleibt es so legendär wie bisher: Ein Mikro, 6 Slammer, ein ganzer Marktplatz voller Jury-Mitglieder.

Wer bei den letzten vier ausverkauften Veranstaltungen im Kulturort Alte Molkerei war, kennt das Prinzip Poetry Slam: Eine Handvoll Poeten tritt mit selbstgeschriebenen Texten zum verbalen Faustkampf gegeneinander an.

Beim Poetry Slam auf dem Marktplatz sind folgende Poetinnen und Poeten dabei: Sonja van der Veen, Freddy Allerdisse sowie Eva Lisa Finzi, die ihre Texte nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch in der Schweiz und Österreich präsentiert.
Ebenso nimmt Theresa Sperling teil, die viermal in Folge im Finale der niedersächsisch-bremischen Poetry Slam-Landesmeisterschaften stand. Sie ist inzwischen auch als Jugendroman- und Theaterautorin bekannt.

En weiterer Poet ist Michael Schumacher, der gerne vorliest und selbst auch Workshops zum Thema "Poetry Slam" leitet. So auch im Rahmen des Kulturrucksacks am 26. und 27. August 2019 in Bocholt. Der Workshop findet am 26. und 27. August 2019 jeweils von 13 bis 17 Uhr im Medienzentrum, Hindenburgstr. 5, in Bocholt statt. Die zwei Workshoops sind für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren und von 15 bis 18 Jahren organisiert.

Der Performance-Poet, Live-Literat, Rapper, Autor und Kulturveranstalter, Tobias Kunze, tritt außerdem beim Poetry Slam auf. Neben Auftritten im deutschen Sprachraum war er bereits auf Poesiefestivals u. a. in Zypern, Frankreich, Spanien, Russland, Malawi, Rumänien, Belgien, Finnland und Estland zu Gast. In seiner Heimatstadt Hannover ist er vor allem bekannt als Teil der Lesebühne Nachtbarden und der Rap-Band Big BIG TUNE.

Nach dem Slam und in den Pausen bietet die achtköpfige Formation "Mr. Brassident" musikalische Abwechslung. Mit Blasinstrumenten und Schlagzeug spannt die Band einen abenteuerlichen Bogen über die Hits aus Rock und Pop, Funk und Soul, Kino und Fernsehen der vergangenen Jahrzehnte bis hin in die Gegenwart.
Die Musiker übersetzen ihr Repertoire aus chilligem Pop, souligen Grooves, pumpenden Funk- und hämmernden Metalrhythmen humorvoll in die analoge Welt der Blasmusik und sorgen so für blendend gute Laune bei jung und alt.

Details zur Veranstaltung:


Datum:
Vom:  05.07.2019
18:00 Uhr
Bis:   - 05.07.2019
Veranstalter:
Stadt Bocholt, Fachbereich Kultur u. Bildung in Kooperation mit Freier Kulturort Alte Molkerei e.V.
Veranstaltungsort:
Markt vor dem Historischen Rathaus

46399 Bocholt