Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Private Vorsorge - Testament, Vollmacht, Betreuungs- u. Patientenverfügung

Für uns ist es heute eine Selbstverständlichkeit, in den unterschiedlichen Bereichen des Lebens Vorsorge zu treffen. Solange das Leben in geregelten Bahnen verläuft, macht man sich jedoch oft keine Gedanken über Notsituationen, die durch Unfall, Alter oder Krankheit entstehen können.
Was aber ist, wenn ich eines Tages plötzlcih nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln? Wer vertritt mich dann? Wie kann ich rechtzeitig sicherstellen, dass vertraute Menschen die entsprechenden Entscheidungen in meinem Sinne treffen? Was überhaupt ist zu regeln und wie kann ich es am besten tun?

In diesem Vortrag wird anhand von Beispielen und unter Berücksichtigung des neuen Patientenverfügungsgesetzes ein Überblick über individuelle Möglichkeiten in den Bereichen Personen- und Vermögenssorge gegeben.
Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da die Plätze begrenzt sind.

Gabriele Theling, Bocholt

Entgelt: 3 Euro - keine Ermäßigung möglich.

Details zur Veranstaltung:


Datum:
Vom:  25.04.2019
19:00 Uhr
Bis:   - 25.04.2019
Veranstalter:
Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg Adresse: Südwall 4a PLZ: 46397 Stadt: Bocholt Tel.:02871 25220 Fax:02871 184724 http://www.bocholt.de/vhs E-Mail:vhsping@mail.bocholtpong.de
Veranstaltungsort:
Medienzentrum, Hindenburgstraße 5
Hindenburgstraße 5
46395 Bocholt