Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Familienpaten

Das Familienpatenprojekt für Isselburg und Rhede - was ist das eigentlich?
Es ist ein kostenfreies Angebot für alle jungen Familien und Alleinerziehende, die sich im oft stressigen Familienalltag Unterstützung und Begleitung wünschen. Voraussetzung ist, dass mindestens ein Kind unter drei Jahren in der Familie lebt.

Jede Familie kann in Situationen geraten, in denen die vorhandenen Kräfte nicht mehr ausreichen, um allen Herausforderungen gerecht zu werden. Fehlt dann auch noch familiäre oder freundschaftliche Unterstützung vor Ort, kann dies schnell zu angespannten Situationen führen. Hier können ehrenamtliche Familienpaten für Entlastung sorgen. Sie kommen in der Regel einmal in der Woche für zwei bis drei Stunden in die Familien, kümmern sich um die Kinder, haben ein offenes Ohr und Verständnis für die Eltern und können Hilfestellung beim Aufbau eines eigenen Netzwerkes vor Ort bieten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Caritasverband statt. Das Familienpatenprojekt wird angeboten vom Caritasverband für das Dekanat Bocholt e.V. und vom Fachbereich Jugend und Familie des Kreises Borken gefördert.

Nicola Eisenbart

Teilnahme frei.

Details zur Veranstaltung:


Datum:
Vom:  28.03.2019
10:00 Uhr
Bis:   - 28.03.2019
Veranstalter:
Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg Adresse: Südwall 4a PLZ: 46397 Stadt: Bocholt Tel.:02871 25220 Fax:02871 184724 http://www.bocholt.de/vhs E-Mail:vhsping@mail.bocholtpong.de
Veranstaltungsort:
Grundschulverbund Isselschule, Mensa