Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Bocholter Puppenspieltage 2019 - Ich war's nicht

Im Rahmen der Bocholter Puppenspieltage 2019 wird das Stück "Ich war's nicht" von Hille Menning (Figurentheater Hille Puppille) gezeigt:

„Ist doch klar, wer es war.“ Nach diesem Motto wird ein kleines Rabenmädchen von den Waldbewohnern – der Maus, dem Igel, dem Hamster und dem Frettchen – beschuldigt, Himbeeren gestohlen zu haben. Gemeine Beschuldigungen, Tränen und Wiedergutmachungsversuche erlebt das kleine Vöglein. Doch dann entdecken die Tiere durch Zufall die wahren Täter: Ameisen. Und von diesen müssen nun die Himbeeren zurückerobert werden. Frei nach dem gleichnamigen Buch von Udo Weigelt ist diese Geschichte als Figurentheater inszeniert worden. Dabei wird das Thema „Vorurteile“ – anders als im Buch – auf friedliche Art und mit Charme aufgearbeitet.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Dauer: ca. 40 Minuten

Eintritt: 4,00 Euro

Eintrittskarten sind ab Juni 2018 im Theaterbüro, Berliner Platz 1, 46395 Bocholt, erhältlich.

Details zur Veranstaltung:


Datum:
Vom:  14.02.2019
15:00 Uhr
Bis:   - 14.02.2019
Veranstalter:
Fachbereich Kultur und Bildung der Stadt Bocholt Stadttheater Bocholt e. V. Freier Kulturort Alte Molkerei e. V.
Veranstaltungsort:
Michaels-Treff Suderwick, Kerkpatt 20, 46399 Bocholt