Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Bocholter Bühne: Acht Frauen

Das Theaterstück wurde von Robert Thomas geschrieben.
Der Schriftsteller, Regisseur, Theaterdirektor und Schauspieler wurde am 28.09.1927 geboren und verfasste etliche Komödien und Kriminaldramen.


Es ist ein verschneiter Wintertag, als die älteste Tochter des Hauses aus England heimkehrt. Und mit ihr kommt gewissermaßen auch der gewaltsame Tod des Herrn des Hauses. Da sich schnell herausstellt, dass nur eine der Damen ihn getötet haben könnte, geht es hoch her mit Unschuldsbezeugungen und Anschuldigungen. Ein riesiges Lügengebilde wird aufgedeckt. Zur Freude der Einen und zum Ärger der Anderen. Schnelle, rasante Dialoge im Wechsel, eine Pause mittendrin und viele Emotionen versprechen einen runden Theaterabend.

www.bocholterbuehne.de

VVK: 12 Euro, (erm.) 10 Euro
AK: 14 Euro, (erm.) 12 Euro

Vorverkauf:
www.tixforgigs.com

Tourist-Info Bocholt, Nordstr. 14, Tel. 02871/5044
Theaterbüro Bocholt, Berliner Platz 1, Tel. 02871/12309

und nur bei Veranstaltungen auch im Kulturort selbst!

Details zur Veranstaltung:


Datum:
Vom:  10.11.2018
20:00 Uhr
Bis:   - 10.11.2018
Veranstalter:
Freier Kulturort Alte Molkerei e.V. Adresse: Werther Str. 16 PLZ: 46395 Stadt: Bocholt Tel.:02871 222365 Fax: http://www.alte-molkerei.info/cms/kontakt-mainmenu-31.html E-Mail:kontaktping@alte-molkereipong.info
Veranstaltungsort:
Kulturort Alte Molkerei
Werther Str. 16
46395 Bocholt