Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

„Bocholt ist bunt!“ - Tag gegen Rassismus

„Bocholt ist bunt!“ - Tag gegen Rassismus am 21.03.2018

Ort: Die Fläche am “Obelisk“ auf dem Berliner Platz direkt vor dem Rathaus in Bocholt

Teilnehmer*innen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus verschiedenen Einrichtungen Bocholts (Schulen, Kitas etc.)

Dauer der Aktion: 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Die Projektidee:

Einrichtungen, die sich an der Aktion beteiligen möchten, gestalten einen „bunten Freund“ als Holzumriss (z.B. Sperrholzplatte im Format 150cm x 60 cm x 0,8 mm).

Auf diese Weise entstehen sehr unterschiedliche „bunte Freunde“, die beim Tag gegen Rassismus aufgestellt werden. Die „bunte Freunde“ sollen die Vielfältigkeit aber auch die Gemeinsamkeiten unter den Menschen darstellen. Ein Beispiel für die Figur finden Sie ab sofort im Kunstatelier von Marco Büning (Crispinusplatz 16). Die Gestaltung des „bunten Freundes“ bleibt der jeweiligen Einrichtung überlassen.

 

Bei Fragen können Sie sich an das Orga-Team wenden.

Anmeldungen für die Aktion nehmen Christiana Kamps (christiana.kampsping@mail.bocholtpong.de) und Carmen Wessels (c.wesselsping@awo-msl-repong.de) entgegen.

Es wäre schön, wenn die Veranstaltung musikalisch begleitet wird (Songs, Textbeiträge, Instrumentals). Falls Sie einen Text- oder Musikbeitrag leisten möchten, laden wir Sie gerne dazu ein!

Geplant ist, dass die entstandenen „bunten Freunde“ auf weiteren Veranstaltungen ausgestellt bzw. zum Einsatz kommen sollen. Von daher wäre es wunderbar, wenn der jeweilige „bunte Freund“ frei aufstellbar konzipiert werden könnte.

Orga-Team:

Marco Büning (Künstler)

Christiana Kamps (Fachstelle Integration, Stadt Bocholt) Tel. 02871 21765 611

Jochen Methling (Integrationsbeauftragter der Stadt Bocholt) Tel. 02871 21765 612

Michael Stukowski (AWO Flüchtlings- und Rückkehrberatung Bocholt) Tel. 02871 222 847

Carmen Wessels (AWO Jugendmigrationsdienst Bocholt) Tel. 02871 222849

Details zur Veranstaltung:


Datum:
Vom:  21.03.2018
10:30 Uhr
Bis:   - 21.03.2018
11:30 Uhr