Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

L’Arlésienne – der Duft des Provenzalischen

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2017 bietet die Deutsch-Französische Gesellschaft Bocholt in Zusammenarbeit mit der VHS Bocholt-Rhede-Isselburg einen besonderen Vortrag an. L’Arlésienne – der Duft des Provenzalischen, so lautet das Thema einer außergewöhnlichen Reise in die Provence. Den Arlésienne-Suiten 1 und 2 von Georges Bizet und der Entr'acte 2 aus Carmen verdanke er "viele fotografische Inspirationen während seiner zahlreichen Streifzüge durch die Provence", so der Referent Horst Burggraef, und er habe sie deshalb zum "Herzstück" seiner einstündigen Ton-Bild-Schau gemacht.

 

Vor Beginn des Vortrags ist ab 18 Uhr eine kleine Bewirtung durch die Deutsch-Französische Gesellschaft vorgesehen. Die Teilnahme kostet 12,50€. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist und für die Bewirtung rechtzeitig geplant werden muss, ist eine vorherige Anmeldung bei der Deutsch-Französischen Gesellschaft unbedingt erforderlich: Bitte wenden Sie sich an Claudia Wienen, Tel. 8152 oder claudia.wienen@t-online.de.

 

Anmeldeanschluss ist am Dienstag, 12.09.2017!!

 

Eine Veranstaltung des Integrationsrates der Stadt Bocholt.

Details zur Veranstaltung:


Datum:
Vom:  15.09.2017
18:00 Uhr
Bis:   - 15.09.2017
21:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Bocholt - Integrationsbüro Adresse: Berliner Platz 1 PLZ: 46395 Stadt: Bocholt Tel.: Fax:ck E-Mail:christiana.kampsping@mail.bocholtpong.de
Veranstaltungsort:
Medienzentrum/Alter Bahnhof/VHS