Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Spieletage in der Oster- & Königstraße in Bocholt

Spielen & Spaß haben


Bocholt. Die Immobilien- und Standortgemeinschaft Osterstraße / Königstraße (ISG) organisiert zum dritten Mal die Spieletage in den Sommerferien, die sich an alle Kinder richtet. Die Spieletage finden am letzten Ferienwochenende, am Freitag, den 24.08. und am Samstag, den 25.08.2018, in der Osterstraße, der Königstraße und auf dem Ostermarkt statt und es darf, wie der Name schon verrät, nach Herzenslust gespielt werden.
Die Aktion war auch im letzten Jahr  ein großer Erfolg – viele Kinder haben mit Ihren Eltern den Weg in die Innenstadt gefunden und haben dort an den Spielstationen gespielt.

Bogen schießen, Dosenwerfen, Wüfelspiele, Hüpfburg, Einräder...

Die teilnehmenden Einzelhändler auf der Osterstraße haben sich auch dieses Jahr wieder schöne Spiele überlegt, die in bzw. vor den Geschäften angeboten werden. Hier können z.B. Gesellschaftsspiele, Dosenwerfen oder Würfelspiele gespielt werden. Zudem wird auf dem Ostermarkt noch das rote Spielmobil der JuSa (Jugend und soziale Arbeit e.V.) stehen und dieses ist prall gefüllt mit tollen Spielgeräten. Neben Einrädern, Rikschas, Moonhoppern und Springseilen ist auch ein riesiges „Vier gewinnt“ Spiel dabei. Zudem wird auch eine Hüpfburg aufgebaut, so dass für jedes Kind etwas dabei sein wird. Als Highlight hat sich der Nähkasten eine ganz besondere Aktion ausgedacht: gemeinsam mit dem Bocholter Bogenschützen Club e.V. wird in der Königstraße auf dem Parkplatz neben dem Restaurant Gusto eine Spielstation aufgebaut sein und dort darf jeder mal mit Pfeil und Bogen schießen.

Spaß haben und Gutscheine der "Spielebude" gewinnen

Das Besondere an den Spieletagen ist, dass die Kinder vor Ort eine Rundlaufkarte bekommen und die Spielstationen „abarbeiten“ können und zudem noch Gutscheine von der „Spielebude“ auf der Osterstraße gewinnen können. Und natürlich ist auch für die Stärkung zwischendurch gesorgt – kostenfreies Wasser steht zur Verfügung und auch eine Bratwurst oder Pommes und eine Waffel können kostenfrei „erspielt“ werden.

An beiden Tagen startet die Aktion jeweils um 10 Uhr und endet um 16 Uhr.
Die Tanzsportabteilung des TSV Bocholt steht der Aktion unterstützend zur Seite und betreut die einzelnen Spielstationen.



23.07.2018 12:02
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Tourismus
Von: Kerstin Schmitt

Spieletage 2017 auf dem Ostermarkt in Bocholt

In 2017 durften die Kinder "Feuer" löschen und hatten Spaß



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram