Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Radstation der Büngern-Technik am Bustreff startet E-Bike-Verleih

Nachdem die Radstation der Büngern-Technik am Bustreff aufgrund der Maßnahmen in der Corona-Krise ebenso wie die Geschäfte und die Tourist-Info in der City in den letzten Wochen geschlossen bleiben mussten, tut sich nun wieder etwas in den Räumen am Europaplatz.


Seit Anfang April, also zum Beginn der Radsaison, bietet die Radstation am Bustreff neben dem Verleih von klassischen Fahrrädern nun auch den Verleih von E-Bikes an. Insgesamt 15 E-Bikes können hier ab sofort tageweise oder auch über längere Zeiträume von Bocholter Bürgern/Bürgerinnen oder Besuchern/Besucherinnen der Stadt Bocholt ausgeliehen werden.

„Von der Idee des gesamtheitlichen Konzeptes für den E-Bike-Verleih waren wir sofort begeistert, warum wir das Angebot auch gerne als Kooperationspartner unterstützen“, erklärt EWIBO-Geschäftsführer Berthold Klein-Schmeink. Die EWIBO GmbH betreibt für die Stadt Bocholt eine in 2019 modernisierte und umgestaltete Radstation mit 150 Stellplätzen am Bocholter Bahnhof.

6 Ladestationen:
Dort werden u.a. auch 6 Ladeplätze zum Laden von E-Bikes vorgehalten. Derzeit steht die Radstation Dauermietern zur Verfügung. Im Laufe des 2. Quartals 2020 soll ein Abteil dann auch für Kurzzeitmieter zugänglich sein. „Zwar sind die Öffnungszeiten der Radstation am Bustreff derzeit noch etwas eingeschränkt, die Werkstatt und die Abstellmöglichkeit für Fahrräder und E-Bikes ist nun aber wieder gegeben. Und gleichzeitig eben auch die Option, E-Bikes auszuleihen,“ ergänzt Hans-Georg Hustede von der Büngern Technik.

Öffnungszeiten:
Die Öffnungszeiten der Radstation sind zurzeit: Montag bis Donnerstag 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag 07.40 Uhr bis 13.40 Uhr. Die Öffnungszeiten der Radstation am Bahnhof sind aktuell identisch, also Montag bis Donnerstag 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag 07.30 bis 13.40 Uhr. Der (Tages-)Tourismus steht zwar derzeit quasi still, aber es wird wieder Reisemöglich­keiten geben. Aller Voraussicht nach zuerst in Deutschland und dann würde sich auch im Münsterland in Sachen Fahrradverleih etwas tun.„Zurzeit können und dürfen wir nicht offensiv im Tourismus agieren, aber wir haben nach längerer Vorplanung nun die Möglichkeiten geschaffen, im Verleih mit hochwertigen Rädern und E-Bikes dabei zu sein,“ freut sich Ludger Dieckhues für Tourist Info und Stadtmarketing.

Folgende Sponsoren sind beteiligt:
Diese Anschaffung wurde durch das Engagement der Volksbank Bocholt, der Bocholter Energie- und Wasserversorgung, der Stadt Bocholt, des Caritasverbandes, der EWIBO GmbH und eben des Stadtmarketings Bocholt erst möglich, welche die Büngern-Technik als Sponsoren für den E-Bike Verleih unterstützen.

Hochwertige E-Bikes von Rose Bikes:
Bei den E-Bikes, die nun in den Verleih kommen, handelt es sich um hochwertige Räder der Fa. Rose Bikes, Bocholt. Auf diese Weise konnte auch ein Akteur der lokalen Wirtschaft mit einbezogen werden und es ist sichergestellt, dass die E-Bikes stets auf einem technisch sehr guten Niveau zur Verfügung gestellt werden können. „Wir haben die E-Bikes gerne unterhalb unseres Einstandspreises zur Verfügung gestellt, da uns die Attraktivität der Stadt und eine moderne Nahmobilität am Herzen liegen. Wir wollen im nächsten Schritt mit Büngern Technik, EWIBO und Stadtmarketing dafür sorgen, dass wir kurzfristig ein digitales Schließ- und Buchungssystem installieren, um den Verleih der E-Bikes so einfach und zukunftssicher wie möglich zu gestalten.,“ blickt Thorsten Heckrath-Rose in die Zukunft des modernen Fahrradverleihs.

Anfragen:
Anfragen für den Verleih der E-Bikes sind bei der Radstation am Bustreff unter den nachfolgenden Kontaktdaten: Telefon: 02871 2513-1020 Mobil: 0151 12276282 E-Mail: radstation@buengern-technik.de

Aber auch bei der Tourist Info sind Anfragen für Räder und E-Bikes möglich: Telefon: 02871 5044 (zurzeit Anrufbeantworter wg. Corona-Schließung) E-Mail: into@tourist-info-bocholt.de                                                                                                                                                                                                               Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die neuen E-Bikes und die Radstation am Bustreff ist: Hans-Georg Hustede Telefon: 02872 9288-110 E-Mail: hans-georg.hustede@buengern-technik.de



05.05.2020 12:12
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Tourismus
Von: Ludger Dieckhues
E-Bike-Verleih an der Radstation. Foto:Stadtmarketing



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram