Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Mit dem neuen Knotenpunktsystem auf Rundkurs durch das Münsterland

Radeln nach Zahlen!


Herrlich einfach ist dieses Knotenpunktsystem. Man findet die neuen Knotenpunkte als rote Hütchen auf den Pfeilwegweisern an Kreuzungspunkten. Zusätzliche Einschübe unter diesen Wegweisern helfen Ihnen, die richtige Richtung zum nächsten Knotenpunkt oder zu einer bestimmten Themenroute, wie z.B. die Schlösser-Route oder den beliebten Aa-Radweg, zu finden.

Und zwischen den einzelnen Knotenpunkten sorgen die weiß-roten Zwischenwegweiser dafür, dass Sie nicht vom Weg abkommen. An den Knotenpunkten selbst stellen Übersichtstafeln zur Orientierung das umgebende Netz dar und ermöglichen Ihnen somit spontane Abstecher oder Abkürzungen. Herrlich einfach!

Passend dazu gibt es die Neuauflage der BVA-Radwanderkarte des Kreises Borken (8,95 €).

Bocholt bietet sich mit seinem vielfältigen Freizeitangebot besonders gut als Übernachtungsort an. Von hier aus lässt sich das Münsterland problemlos sternförmig erradeln und dank des Knotenpunktsystems finden Sie garantiert immer zu ihrem Ausgangspunkt zurück.

Weitere Informationen zu Thema Rad fahren in und um Bochot finden Sie hier....



10.05.2021 13:48
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Startseite - Slider, Tourismus
Von: Barbara Volmering

Knotenpunkte jetzt auch in Bocholt



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram