Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Klassik für Kids Konzert 2018 in Bocholt

„ALLA TURCA - Ein orientalisches Musikmärchen“ am 8. November 2018 in der Aula des St. Josef Gymnasiums (Kapu) in Bocholt.


Bocholt. Am 8. November wird im St. Josef Gymnasium (Kapu) in Bocholt das Musiktheaterstück „ALLA TURCA - Ein orientalisches Musikmärchen“ aufgeführt. Seit vielen Jahren ist das Europäische Klassik Festival Ruhr um die Förderung und Verbreitung klassischer Musik bemüht und legt dabei besonders großen Wert auf die musikalisch kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Daher richtet sich das Festival seit vielen Jahren mit seiner Programmreihe „Klassik für Kids“ speziell an Schülerinnen und Schüler der ersten bis sechsten Klasse. Ziel der Veranstaltung ist es, dem Konzert- und Opernbesucher von morgen einen Zugang in die Welt der klassischen Musik zu eröffnen. Klassische Musik ist kulturelles Erbe. Als solches darf diese Art von Musik Kindern nicht vorenthalten werden. Im Umgang mit ihr und beim Erleben eines Konzertes werden die Musikhorizonte der Kinder erweitert und somit letztlich auch ihre Lebenshorizonte.  

Das diesjährige Programm:

Franz von Stock ist ein berühmter Musiker. Genau und etwas penibel bereitet er gerade ein großes Konzert vor. Da tritt völlig unerwartet der quirlige Flaschengeist Flitzmed in sein Leben. Eigentlich ist Flitzmed kein richtiger Flaschengeist, kann er doch keine Wünsche mehr erfüllen. Denn der Räuberkönig Klaumoud hat ihm in seiner eigentlichen Heimat, irgendwo im Orient, den dazu nötigen Wunschring gestohlen. Getragen durch tausendundeine Musik startet das ungleiche Paar gemeinsam auf Franz von Stocks Wohnzimmerteppich eine rasante Verfolgungsjagd durch den Orient. Denn ein Flaschengeist, der keine Wünsche erfüllen kann, ist wie ein Kamel ohne Höcker oder eine Wüste ohne Sand. Dabei stoßen die beiden auf manche Hindernisse, die sie aber trotz oder gerade wegen ihrer Unterschiedlichkeit immer gemeinsam zu lösen wissen.                                   

„Alla Turca“ spielt mit den Gegensätzen, die sich anziehen. Wer etwas lernen und erleben will, muss neugierig sein, Neues zu entdecken! „Alla Turca“ ist ein orientalisches Musikmärchen für Kinder ab 5 Jahren, das nicht nur die aufregende Geschichte eines ungleichen Paares erzählt, sondern Kindern auch die musikalische Breite klassischer Musik, die sich dem Thema Orient gewidmet hat, näher bringt. Gespielt wird u.a. Musik von Wolfgang A. Mozart, Carl Maria von Weber, Gioacchino Rossini sowie Jazz- und Weltmusik.  

Die Akteure sind Schauspieler Frank Dukowski und Marcell Kaiser, das Pindakaas Saxophon Quartett, Regisseur Bart Hogenboom und Autor Thomas Philipzen.  

Karten für die Veranstaltung sind nur klassenweise erhältlich und kosten 4,50 € pro Person. Zu bestellen unter: klassikfestival@gmx.de  

Die „Klassik für Kids“ Konzerte in Bocholt finden statt am 8. November 2018 um 9 Uhr und um 11 Uhr in der Aula des St. Josef Gymnasiums. Das Konzert wird veranstaltet von der Gemeinnützige Klassik Festival Betriebs GmbH, dem St. Josef Gymnasium (Kapu) zusammen mit der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt. Die Volksbank Bocholt unterstützt diese Veranstaltung.               



29.08.2018 12:26
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Tourismus
Von: Lisa Hebing

ALLA TURCA_Foto_Ralf Emmerich

ALLA TURCA_Foto_Ralf Emmerich

ALLA TURCA_Foto_Ralf Emmerich



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram