Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Frühbuchertarif zum 1. Halbmarathon in Bocholt nutzen

Tolle Resonanz / Über 1.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer / Ende Juni schließt das Meldeportal


Bocholt (PID) - Den Citylauf vor Augen und den Halbmarathon im Blick, so könnte man die derzeitige Situation vom Stadt-Sport-Verband Bocholt umschreiben. Während für den Citylauf die Vorbereitungen auf die Zielgerade gehen, ist die Vorfreude auf den ersten Bocholter Halbmarathon schon jetzt riesengroß!

 „Die Anmeldezahlen zum 1. Bocholter Halbmarathon übertreffen unsere Erwartungen, vier Monate vor dem ersten Startschuss am 1. September 2019 haben sich schon über 1100 TN für die 21,1 KM-Strecke gemeldet“, berichtet Markus Schürbüscher, zusammen mit Ullrich Kuhlmann Cheforganisator dieser neuen Laufveranstaltung in Bocholt.

Erhöhtes Startgeld ab Mai

Bis zum 30. April besteht die Möglichkeit, sich zum Frühbuchertarif von 21 Euro anzumelden, denn ab dem 1. Mai gilt ein erhöhtes Startgeld von 25 Euro.

Für die 7,5 Km lange Jogging- und Walkingstrecke wird dann ebenfalls ein um einen Euro erhöhtes Startgeld von 11 Euro verlangt.

"Aufgrund der tollen Resonanz gehen wir davon aus, dass wir das Teilnehmerfeld begrenzen und das Meldeportal voraussichtliche Ende Juni schließen müssen. Beeilt Euch mit der Anmeldung", ergänzt Ullrich Kuhlmann.

Alle Infos und die Anmeldung selbst findet man unter www.bocholter-halbmarathon.de und natürlich auch auf der bocholt.de!



15.04.2019 09:00
Kategorie: Sport



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram