Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Citylauf in #Bocholt - Anmeldung beginnt am 28.1.

Die Anmeldungen zur 19. Auflage des Bocholter Citylaufs startet ab Sonntag, 28. Januar 2018, 12 Uhr. Dann können unter www.bocholter-citylauf.de die Anmeldungen online getätigt werden. Hier empfiehlt sich die frühzeitige Vormerkung des Termins sowie auch die zeitige Anmeldung, die auch in diesem Jahr von der Zeitnahmefirma „Teamsoft-Sportzeit“ übernommen wird, möglichst direkt nach der Freischaltung.


Denn wer am Citylauf teilnehmen möchte muss schnell sein, in „2016 war der 10 km Lauf bereits 30 Minuten nach der Freischaltung und der 5 km Lauf nach drei Stunden ausgebucht“, berichtet Hauptorganisator Ullrich Kuhlmann vom Stadt-Sport-Verband Bocholt, „im letzten Jahr konnten wir in den ersten sechs, sieben Minuten über 900 Starterinnen und Starter für den 10er zählen.“

In diesem Jahr findet der Bocholter Citylauf an seinem gewohnten Termin am ersten Samstag im Mai statt. Am 5. Mai werden dann erneut mehr als 4.000 Läuferinnen und Läufer in Bocholt erwartet.

Auswahl aus fünf Läufen

Die Sportler haben wie immer die Auswahl aus insgesamt fünf Läufen. Zweimal geht es über 2,5 km an den Start (Mädchen und Jungen). Auch über die doppelte Distanz gibt es zwei Strecken, den fünf km Schullauf und den 5 km Jedermannlauf. Sportliches Highlight ist – wie in jedem Jahr – der Volks- und Straßenlauf über 10 km. 

Die Startgebühren für den 10 km und 5 km Lauf bleiben bei 10 bzw. 9 Euro für die Schülerläufe müssen weiterhin bei 5 Euro gezahlt werden. 

Am Mädchen–Schülerlauf über 2,5 km und am Jungen–Schülerlauf ebenfalls über 2,5 km dürfen nur die Jahrgänge 2003 - 2010 teilnehmen. Am Schullauf über 5 km dürfen Schülerinnen und Schüler Jahrgang 2008 und älter teilnehmen. Dieselbe Altersbeschränkung gilt auch für den Jedermannlauf-Lauf über 5 km. Beim Volks- und Straßenlauf über 10 km dürfen alle Athletinnen und Athleten starten, die Jahrgang 2004 und älter sind.  „Die Schulen werden in jedem Jahr gesondert informiert und können ihre Meldungen in gewohnter Weise vornehmen“, ergänzt Organisator Ullrich Kuhlmann. 

Wie in den Vorjahren wird die Startnummer den Vornamen des Läufers beinhalten. 

Ermöglicht wird der Citylauf durch das Engagement der Premium Partner Stadtsparkasse Bocholt und Bocholter Energie- u. Wasserversorgung GmbH. Als weitere Partner stehen die Zurich Versicherung, die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu, ON AIR Videoproduktion, Fullhouse GmbH, AOK Die Gesundheitskasse, SPALECK Gruppe, Intersport Pieron, Mercedes-Benz Herbrand und Getränke Westhoff neben etlichen weiteren Sponsoren bereit. Zusätzlich macht sich WattExtra, die Marke der Bocholter Energie- und Wasserversorgung wiederum im Bereich der Schülerläufe stark. Alle über Bocholter Schulen gemeldeten Schüler und Schülerinnen erhalten daher ein gesponsertes Citylauf T-Shirt von der BEW gratis! 

Rundkurs durch die Innenstadt

Am Streckenverlauf hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert. Nach wie vor verläuft der 2,5 km Rundkurs mitten durch die Bocholter Innenstadt, vorbei am Marktplatz vor dem Historischen Rathaus (Start- & Zielbereich), sowie u. a. durch die Einkaufsstraßen Osterstraße und Neustraße, über den Gasthausplatz und durch die gastronomische Meile des Ravardi-Viertels. Der Kurs ist vom DLV (Deutscher Leichtathletik Verband) vermessen und somit zertifiziert. 

Veranstaltergemeinschaft sorgt für professionelle Bedingungen

Der Stadt-Sport-Verband, die Stadt Bocholt, die Stadtmarketing Gesellschaft und der DJK SF 97/30 Lowick als Veranstaltergemeinschaft des Citylaufes wollen wie in der Vergangenheit für professionelle Bedingungen für die Läufer sorgen. Der Rundkurs wird mit Hilfe von Jugendfeuerwehr, THW-Jugend, Wassersportverein, DLRG, dem SV Biemenhorst, der Stadtsparkasse Bocholt, der Stadt Bocholt, der Polizei, des Berufskollegs Bocholt-West und vielen Helfern der DJK SF 97/30 Lowick abgesteckt. Die Getränkeausgabe erfolgt durch die Pfadfinder St. Norbert, die medizinische Betreuung übernimmt der Malteser-Hilfsdienst. 

Alle Infos zum Lauf und die Anmeldung gibt es unter www.bocholter-citylauf.de.



08.01.2018 07:35
Kategorie: Sport
Von: Bruno Wansing
Wer beim 10km-Lauf beim 19. Bocholter Citylauf mitlaufen möchte, merkt sich schon jetzt den 28.1., 12 Uhr, dann startet die Anmeldung - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Wer beim 10km-Lauf beim 19. Bocholter Citylauf mitlaufen möchte, merkt sich schon jetzt den 28.1., 12 Uhr, dann startet die Anmeldung - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram