Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Bücherregale am Ostermarkt sind „wiedereröffnet“


Bocholt. In der „Büchergasse“, das ist der Durchgang vom Ostermarkt zum Liebfrauenparkplatz, hängen schon seit 2012 zwei Bücherregale, die durchweg gut angenommen werden. Nach der Grundidee „Bring ein Buch – nimm ein Buch!“ wurde die Aktion damals von der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Osterstraße / Königstraße e.V. ins Leben gerufen. Hier können alle Leseratten ein gebrauchtes, ausgelesenes Buch ins Regal stellen und sich mit einer anderen spannenden Lektüre eindecken.

Leider haben die Regale schon ziemlich gelitten und mussten mehrfach repariert werden, weil sie mutwillig zerstört wurden. Und auch die letzten Wochen und Monate waren die Bücherregale geschlossen, weil sie aufgrund von Zerstörung nicht mehr in Betrieb genommen werden konnten.

„Viele Kunden haben in letzter Zeit gefragt, warum die Regale geschlossen sind und ob sie wieder geöffnet werden“, berichtet Matthias Funke, 1. Vorsitzender der ISG Osterstraße / Königstraße e.V., „und wir haben in der Gemeinschaft entschieden, dass wir noch mal Budget in die Hand nehmen, um die Bücherregale reparieren zu lassen, so dass die Regale wieder geöffnet werden können“.
Somit sind die Bücherregale seit Kurzem wieder geöffnet und jeder kann sich Bücher zum Lesen rausnehmen und auch ausgelesene Bücher wieder reinstellen.
„Wir hoffen, dass viele Kunden und Besucher der Stadt sich über das kleine „öffentliche Antiquariat“ freuen und künftig keine Beschädigungen mehr stattfinden und auch kein Müll an den Bücherregalen abgeladen wird“, so Funke weiter.

Die ISG Osterstraße / Königstraße bedankt sich herzlich bei Manfred Reichenberg, Eigentümer in der Osterstraße, und Martin Biermann, Tabakwaren Fink, dafür, dass diese die Bücherregale morgens aufschließen und abends wieder abschließen.



06.10.2021 10:18
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Tourismus
Von: Kerstin Schmitt

Matthias Funke, 1. Vorsitzender der ISG Osterstraße / Königstraße e.V., zeigt die geöffneten Bücherregale

Matthias Funke weist auf die "Büchergasse" hin



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram