"Bocholt.de Logo"

Bocholt Gutschein - Verkauf startet am Donnerstag, 30. Juli 2020, in der Nordstraße 32

1 Mio. € Zuschuss der Stadt Bocholt – Kunden sparen 25 %


Bocholt. Am Donnerstag, 30. Juli 2020, um 10 Uhr geht es in Bocholt los: der „Bocholt Gutschein“ geht an den Start und wird mit 25 % Rabatt in dem Ladenlokal ehemals Bäckerei Karl in der Nordstraße 32 in Bocholt verkauft.

Der Stadtrat hat am 24. Juni 2020 entschieden für den Bocholter Handel, die Gastronomie, das Dienstleistungsgewerbe und die Solo-Selbstständigen einen Gutschein mit bis zu 1 Mio. € zu bezuschussen. Das heißt, Kunden können einen Gutschein kaufen und erhalten einen Rabatt. Der Rabatt teilt sich auf in 20 % Zuschuss der Stadt Bocholt und 5 % Rabatt des Unternehmens, bei dem der Gutschein eingelöst wird. Somit erhält der Kunde insgesamt 25 % Rabatt auf den Kauf eines Gutscheines (Beispiel: Gutschein im Wert von 200 € wird für 150 € verkauft). Das würde einen Umsatz in Bocholt von bis zu 5 Mio. € erzeugen – Umsätze die Händler, Gastronomen, Dienstleister und Solo-Selbstständige in der Corona-Krise und nach dem Lockdown dringend benötigen.

Digitales Gutscheinsystem mit Teileinlösungen der Gutscheine

Das Stadtmarketing Bocholt hat sich mehrere Angebote für digitale Gutscheinsysteme eingeholt, da eine Abwicklung mit z.B. Papiergutscheinen einen enormen organisatorischen Aufwand bzgl. der Abrechnung bedeutet hätte. Zum Einsatz kommt nun ein digitales Gutscheinsystem, bei dem die Gutscheine bei den Akzeptanzstellen auch in beliebigen Teilbeträgen eingelöst werden können, so dass man mit dem Gutschein z.B. auch ein Getränk in einer Gaststätte bezahlen kann.

Verkauf im Popup Store in der Nordstraße 32 in Bocholt

Der Gutschein kann vor Ort für die erste Zeit in dem Popup-Store in der Nordstraße 32 (ehemals Bäckerei Karl) gekauft werden oder online unter https://bocholt-gutschein.de/. (Die Website wird am 30. Juli um 10 Uhr freigeschaltet). Auf der Website können dann auch alle Akzeptanzstellen eingesehen werden. Ab dem 10. August ist der Gutschein dann in der Tourist Info, Nordstraße 14 in Bocholt und natürlich auch weiterhin online zu kaufen.

Der Popup Store wird zunächst bis zum 08. August die Verkaufsstelle, da er größer ist als der Verkaufsraum der Tourist Info und da mit einem größeren Andrang gerechnet wird, sollen trotzdem auch alle Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Stadtmarketing Bocholt hat sich für das Ladenlokal in der hinteren Nordstraße entschieden, um die Nordstraße temporär durch die Steigerung der Frequenz zu stärken, wie damals mit dem Popup Store in der Osterstraße 32. Im letzten Jahr konnte dort durch eine NRW Förderung das Projekt Smarter Handeln Bocholt mit dem „Smart Store Hub“ und „Startup the City!“ umgesetzt werden.

Die Öffnungszeiten der Verkaufsstelle, Nordstraße 32, sind Mo. - Fr. 10.00 – 18.30 Uhr und Sa. 10.00 – 16.00 Uhr.  

Es gibt folgende Gutscheinstückelungen zu kaufen:

200 € Gutschein       für 150 €
100 € Gutschein       für 75 €
40 € Gutschein         für 30 €
10 € Gutschein         für 7,50 €

Der Gutscheinkauf ist auf 200 € pro Person begrenzt. Das wird online über die erforderlichen Login-Daten und an der Verkaufsstelle über die Eintragung der persönlichen Daten erfasst. Gutscheine für andere Personen können unter Vorlage des Ausweises der anderen Person mitgekauft werden. Die Gutscheine können bis zum 31. Januar 2021 bei den Händlern eingelöst werden.

Einlösung bei 140 Händlern

Zurzeit kann man bei ca. 140 Händlern/ Dienstleistern/ Gastronomen die Gutscheine einlösen, weitere Unternehmen können aber jederzeit noch an dem System teilnehmen. Die laufend aktuellen Akzeptanzstellen sind ab dem 30. Juli, 10 Uhr unter https://bocholt-gutschein.de/ einsehbar.

„Wir freuen uns, dass schon so viele Akzeptanzstellen dabei sind und mitmachen“ freut sich Ludger Dieckhues, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt. „Für den Kunden ist es durch die vielen unterschiedlichen Unternehmen und Branchen attraktiv, sich auch einen Gutschein mit 25 % Rabatt zu kaufen. Wir hoffen, dass der Umsatz im Handel bei den Gastronomen und den Händlern so enorm angekurbelt wird“ so Dieckhues weiter.  



28.07.2020 08:38
Kategorie: Bocholt (er) Leben, Stadtmarketing, Startseite - Slider, Tourismus, Wirtschaft
Von: Lisa Hebing / Kerstin Schmitt

Der neue Bocholt Gutschein wird in der Krise mit 25 % Rabatt angeboten



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt BocholtDie offizielle Twitter-Seite der Stadt BocholtDie Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram