Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Bachelor of Science (Verwaltungsinformatik - E-Government)

Dein duales IT-Studium bei der Stadt Bocholt!

 

Was bieten wir dir?

  • ein vierjähriges duales Studium im Blockmodell mit Theoriephasen an der Hochschule Rhein-Waal am Campus Kamp-Lintfort und Praxisphasen bei der Stadt Bocholt
  • zukunftsorientierte Projekte und spannende Aufgabenfelder
  • eine krisensichere Beschäftigung im Beamtenverhältnis von Anfang an
  • Arbeiten mit moderner Technik
  • Arbeiten in einem engagierten und offenen Team

 

Was erwarten wir von dir?

  • Allgemeine Hochschulreife oder uneingeschränkte Fachhochschulreife
  • analytisches Denkvermögen
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Informatik, Mathematik, wissenschaftlichen sowie technischen Aufgabenstellungen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

 

Wie ist der zeitliche Ablauf?

Während der ersten beiden Semester studierst du in Vollzeit an der Hochschule in Kamp-Lintfort. Hier stehen Aufgaben und Anforderungen rund um das Thema E-Government im Vordergrund. Zudem werden Grundlagen der Programmierung, technischen Informatik, Betriebswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaften vermittelt.

Im dritten und vierten Semester findet die einjährige Praxisphase bei der Stadt Bocholt statt. Hier kannst du dann direkt dein erworbenes Fachwissen bei uns in der Praxis anwenden.

Ab dem fünften Semester bist du dann wieder in Vollzeit an der Hochschule Rhein-Waal, wo du u.a. in Wahlpflichtfächern und Projekten dein Wissen weiter vertiefen kannst. Der Schwerpunkt liegt dann auf der Analyse und Lösung von Problemstellungen der Verwaltung.

Im achten Semester schließt du dann dein Studium mit der Bachelorarbeit bei der Stadt Bocholt und einem wissenschaftlichen Kolloquium an der Hochschule Rhein-Waal ab.

Mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erwirbst du den akademischen Grad "Bachelor of Science". Zugleich erwirbst du die Laufbahnbefähigung für die Ämtergruppe der Laufbahn 2 des technischen Verwaltungsinformatikdienstes im Land Nordrhein-Westfalen.

 

Was sind deine Aufgaben?

Die Beschäftigten der IT-Abteilung der Stadt Bocholt sorgen für die stetige Optimierung der Arbeitsabläufe in der Stadtverwaltung durch den Einsatz von Informationstechnologie. Du gestaltest dabei die digitale Zukunft der Stadtverwaltung Bocholt mit und treibst diese bei uns voran. Dabei fungierst du als Schnittstelle zwischen der Informationstechnologie und Verwaltung und bist Teil der verschiedenen IT Projektarbeiten.

 

Weitere Informationen zur Hochschule und Studium findet du hier


Ansprechpartnerin

Eva Telahr
Telefon+49 2871 953-383
E-Mailan Eva Telahr

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2023 ist bereits abgelaufen.

 



Bocholt.de auf

Die offizielle Facebook-Seite der Stadt Bocholt
Die offizielle Twitter-Seite der Stadt Bocholt
Die Stadtverwaltung mit ihrem Karriereportal auf Instagram