Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Kultur: Musikschule gibt Konzert im Historischen Rathaus #Bocholt

Sonntag, 18. Februar 2017, 18 Uhr / Eintritt frei


Bocholt (PID) - Am Sonntag, 18. Februar 2017, veranstaltet die Musikschule Bocholt-Isselburg ein Abschlusskonzert mit kleinen und großen Cellisten. Beginn ist um 18 Uhr im Historischen Rathaus in Bocholt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Alle zwei Jahre organisieren die beiden Musikschullehrerinnen Christiane Schröder und Lisa Mersmann ein Abschlusskonzert ihres Workshops Cellissimo. Unterstützt werden sie dabei von dem Cellisten der Dortmunder Philharmoniker Hauke Hack aus Dortmund.

"Mit Cowboyhut und Regenschirm"

Während des Probenwochenendes erarbeiten 33 kleine und große Cellisten ein Programm mit dem Titel "Cowboyhut und Regenschirm". Dabei gehört Filmusik ebenso zum einstudierten Repertoire wie klassische Werke. Die jüngste Teilnehmerin ist 6 Jahre alt, aber auch einige ehemalige Schüler lassen es sich nicht nehmen, am Workshop teilzunehmen. Gemeinsam präsentieren die Schüler ihre zuvor erarbeiteten Werke in einem abwechslungsreichen Abschlusskonzert.

 



13.02.2017 07:00
Kategorie: Musikschule



Bocholt.de auf

Bocholt auf FacebookBocholt auf Twitter