Das Wetter heute

Einzelne Regenschauer
15/18

Bocholt auf Facebook Bocholt auf Twitter

"Bocholt.de Logo"
"Bocholt.de Banner"

Musikschule Bocholt-Isselburg-Rhede


  • Jugendsinfonieorchester
    Jugendsinfonieorchester
  • Konzertaufnahme vor dem historischen Rathaus
    Konzertaufnahme vor dem historischen Rathaus
  • Preisträger bei "Jugend musiziert"
    Preisträger bei "Jugend musiziert"
  • Gitarrenspiel
    Gitarrenspiel
Logo der Musikschule Bocholt-Isselburg-Rhede

Die Städte Bocholt, Isselburg und Rhede nehmen die Aufgabe einer Musikschule gemeinsam wahr. An der Musikschule werden rund 2.000 Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene in einem breiten Angebot von 60 Fachlehrerinnen und Fachlehrern unterrichtet.


Ensembles

Streicherensemble

Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule

  • Christoph Niessen - Schlagzeug
  • Reinhilde Werbonat-Niemann - Akkordeon
  • Michael Meldrum - Bariton, Posaune, Tuba, Früherziehung
  • Ingo Voelkner - Blockflöte, Cembalo
  • Christian Hassenstein - E-Gitarre
  • Guido Schneider - Gitarre
  • Britta Nolte-Kaiser - Klarinette
  • Andrea Schmitjes - Klavier, Musikgarten
  • Benedikt Newzella - Klavier
  • Bruno Metzdorf - Klavier
  • Hildegard Laufer - Oboe
  • Birgitta Koriath - Klavier, Querflöte
  • Beate Foremny - Klavier, Früherziehung
  • Sonja Kordos - Querflöte
  • Uwe Renting - Saxophon
  • Ralf Schmittkamp - Schlagzeug
  • Ralf Renting - Trompete
  • Ulrike Dautert-Tanara - Violine
  • Christiane Schröder - Violincello
  • Martin Feske - Gitarre, E-Gitarre
  • Christina Taczyk - Klavier, Akkordeon
  • Margret Verbücheln - Klarinette
  • Hetty Rebelsky-Lau - Querflöte, Früherziehung
  • Christian Tepasse - Schlagzeug
  • Frank Sackenheim - Saxophon
  • Wolfgang Welling - Horn
  • Guido Schrader - Klarinette, Saxophon
  • Henning Gailing - Kontrabass, E-Bass
  • Hildegunde Hagemann - AME, Orff-Spielgruppe, Blockflöte
  • Lioba Igel - Musikalische Früherziehung, Grundausbildung
  • Stephanie Schlief - OGS, Mini Musik, Jeki
  • Winfried James Waschk - Trompete
  • Theres Kommescher - Blockflöte
  • Kerstin Raulfs-Bollhöfer - Fagott
  • Ludger Latos - Violine
  • Karl-Heinz Höper - Klavier
  • Lisa Mersmann - Cello
  • Raimund Philippi - Gitarre
  • Ernst Sicker - Gitarre
  • Bodo Biermann - Horn
  • Theo Obermann - Keyboard
  • Frank Volks - Klarinette
  • Roswitha Zimmermann - Klarinette
  • Charlotte Beier - Querflöte
  • Sabine Nießen - Querflöte
  • Attila Kovacs - Kontrabaß
  • Claudia Borgers - Musikschulleiterin
  • Andreas Kamps - Trompete
  • Antje Ebbing - Violine
  • Shusaku Fujita - Horn
  • Stefanie Bergmann - Kindermusical
  • Christa Warnke - Gesang
  • Sigrid Fulland-Fahrig - Musikalische Früherziehung
  • Jan Schulz - Gitarre
  • Anja Richter - Trompete
  • Priska Strümpfel - Violine

Instrumentalunterricht von A bis X

Von Akkordeon bis Gitarre, von Klavier bis Trompete, von Violine bis Xylophon! Auf nahezu allen Instrumenten bietet die Musikschule eine Ausbildung in Gruppen- oder Einzelunterricht an. Auch entsprechende Mietinstrumente stehen für viele Fächer zur Verfügung.


Musikschule an der Salierstraße (Foto: SB)Musikschule an der Salierstraße

Ensembles, Bands und Orchester

Eine herausragende Stärke ist unsere intensive, breit gefächerte und anspruchsvolle Ensemblearbeit, denn jeder Schüler findet bei uns irgendwo seine "musikalische Heimat":

Wir bieten aufeinander aufbauende Blas- und Streichorchester bis hin zum sinfonischen Jugendblasorchester und Jugendsinfonieorchester an, verschiedenste Chöre von den "Singing Kids" über die Kindermusicalgruppen bis hin zu den "Friday Nightin'Gales",
Bands für Jazzfreunde, Funk, Rock und Pop mit vielen gefeierten Auftritten...

Angebote für Erwachsene

Mit 18 ist noch lange nicht Schluss! Spezielle Angebote für Erwachsene sollen Erlerntes wieder auffrischen oder auch die Möglichkeit für eine neue Freizeitgestaltung eröffnen. Hier gibt es Projektangebote wie z. B. Erwachsenenspielkreise.

Sonderpädagogik

In enger Zusammenarbeit mit der Heilpädagogischen Tagesstätte an der Horststraße bietet die Musikschule Elementarunterricht für Behinderte an.


Projekte

Mit einer Fülle von Projekten reagiert die Musikschule auf die Bedürfnisse, die im Angebot nicht berücksichtigt sind. Die Palette reicht von Rockprojekten über Angebote für Kindergärten bis hin zu Veranstaltungen für spezielle Zielgruppen.

Studienvorbereitende Ausbildung

Wer Musik studieren möchte, muss bereits besondere Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, um die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule oder Universität bestehen zu können. Das Ausbildungsangebot umfasst zwei Instrumente (Haupt- und Nebenfach) sowie Theorie. Die Inhalte werden in enger Zusammenarbeit mit den Hochschulen immer wieder neu angepasst. In allen persönlichen und organisatorischen Fragen steht die Musikschule als Ansprechpartner zur Verfügung.


Bilder vom Tag der offenen Tür


Eltern- und Förderkreis der Musikschule Bocholt e.V.

Logo Förderkreis Musikschule Bocholt e.V.Förderkreis Musikschule Bocholt e.V.

Eltern und Interessierte bilden auf freiwilliger Basis den "Eltern- und Förderkreis Musikschule Bocholt e.V." Dank dieses persönlichen Einsatzes wurden bereits viele Projekte und Veranstaltungen realisiert, die alleine mit den öffentlichen Mitteln der Musikschule nicht umsetzbar gewesen wären, u.a. Förderung musikalischer Begabungen, Anschaffung und Unterhaltung von Musikmaterial, Förderung von Veranstaltungen, Konzertreisen und Öffentlichkeitsarbeit. Der Förderkreis ist Kontaktorgan für Schüler, Lehrer und Eltern und vertritt die Musikschulinteressen auf politischer und gesellschaftlicher Ebene.

www.eltern-und-foerderkreis.de


Jedem Kind ein Instrument (JeKI)

Logo "Jedem Kind ein Instrument"

Die Clemens-August-Grundschule nimmt am Projekt "Jedem Kind ein Instrument" (JeKI) teil. Das Programm wird gemeinsam mit der Musikschule Bocholt durchgeführt.

Flyer mit Detailinfos zum Projekt "Jedes Kind ein Instrument"

Weitere Informationen auch unter www.clemens-august-schule.bocholt.de

 


JeKits - Jedem Kind ein Instrument, Tanzen oder Singen

Schüler der Musikschule im Saal - Foto Bruno Wansing, bocholt.deSchüler der Musikschule im Saal - Foto Bruno Wansing, bocholt.de

JeKits ist ein vom Land NRW eingeführtes und gefördertes kulturelles Bildungsprogramm für Grundschulen, dass alle Kinder im Grundschulalter die Möglichkeit bieten soll, ein Instrument, Tanzen oder Singen zu erlernen.

Im Schuljahr 2015/2016 startete dieses Programm an der Clemens-August-Schule mit dem Schwerpunkt Instrumente und am Grundschulverbund Diepenbrockschule mit dem Schwerpunkt Singen. Im kommenden Schuljahr wollen weitere Bocholter Grundschulen an dem Projekt teilnehmen.

Informationen zum Programm: https://www.jekits.de/



Leiterin

Claudia Borgers
Telefon+49 (2871) 23917-11
E-Mailan Claudia Borgers

stv. Leiter

Guido Schrader
Telefon+49 (2871) 23917-13
E-Mailan Guido Schrader

Anmeldung

Melanie Uebbing
Telefon+49 (2871) 23917-10
E-Mailan Melanie Uebbing

Geschäftsstelle

Saskia Fahlke
Telefon+49 (2871) 23917-14
E-Mailan Saskia Fahlke
Claudia Wienen
Telefon+49 (2871) 23917-12
E-Mailan Claudia Wienen

Adressen / Öffnungszeiten

Geschäftsstelle Bocholt
Salierstraße 6
46395 Bocholt
Öffnungszeiten (Sekretariat)

  • Mo.: 10 - 12 Uhr und 14 - 16.30 Uhr
  • Di., Mi., Do.: 9 - 12 Uhr und 14 - 16.30 Uhr
  • Fr.: 10 - 12 Uhr

Zweigstelle Isselburg
Minervastr. 12
46419 Isselburg
Tel. 02874 / 911 64 o. 911 13
E-Mail

Zweigstelle Rhede
Rathausplatz 9
46414 Rhede
Tel. 02872 / 930 470 
E-Mail





Logo der Aktion "Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur des Landes NRW"

Die Musikschule Bocholt-Isselburg-Rhede ist Einsatzstelle des "Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur in NRW" und bietet jeweils zum 1. September des Jahres einem jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kulturbereich in der Musikschule zu absolvieren. Zum Aufgabenfeld der Freiwilligen gehören begleitende Unterrichtsorganisation, Veranstaltungsorganisation und -durchführung sowie diverse Verwaltungstätigkeiten. Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren unter www.fsjkultur-nrw.de .